Press "Enter" to skip to content

Aquaponik: Gespräch mit Marco Comes von marmarni e. V.

Wie kann ein Jahrtausende altes Kultivierungsverfahren zur Lösung für globale Ressourcenprobleme in der Landwirtschaft werden und dabei unsere Städte verändern? Mein erstes Gespräch auf Spread the views habe ich mit Marco Comes geführt: Eigentlich konstruiert er Motorenteile für die Automobilindustrie und hat nun gemeinsam mit zwei Freunden marmarni e. V. gegründet. Ziel des Vorhabens ist es, Know-how über Aquaponik unters Volk zu bringen. Weltrettung Open Source gedacht. Ein Podcast über Fisch-Kot, Currywurst und ökologisch sinnvolle und machbare Handlungsoptionen.

Ihr könnt übrigens unter www.marmarni.com mit den Dreien in Kontakt kommen. Auf instagram findet ihr sie unter marmarni_ev.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.