Press "Enter" to skip to content

Posts published in “Methoden”

Know-how Special 1: Fachliteratur zu Markteinführungen

In dieser Episode stelle ich zwei sehr unterschiedliche Fachbücher zu den Themen Produkteinführungen und Vermarktung von Innovationen vor. Wer zum Beispiel auf der Suche nach praxistauglichen Tools zur Bewertung von Innovationsvorhaben im eigenen Unternehmen ist, wird bei Werner Pepels fündig. Und in “Markteinführung neuer Produkte” von Jutta Kuhn wird ermittelt, welche konkreten Merkmale erfolgreiche Einführungsprojekte wirklich haben.

Werner Pepels (Hrsg) Launch – Die Produkteinführung, Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin, 3. unveränderte Auflage, 978-3-8305-3727-4, 486 S. € 43,00
Jutta Kuhn: Markteinführung neuer Produkte, Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden 2007. Geleitwort von Prof. Dr. Dr. h.c. Christian Homburg, ISBN 978-3-8350-9643-1, 208 Seiten, Preis von € 64,99, resp. € 49,44

Der Erfolgsbeitrag von User Experience (UX)

“Jedes Jahr wird eine Vielzahl von Produkten – analoge wie digitale – auf den Markt gebracht, die aus Sicht des Produzenten ein wesentliches Problem lösen sollen. Doch trotz eines langen und kostenintensiven Entwicklungsprozesses bleibt der Erfolg aus”. Über diese Sätze von René Welter bin ich in einem Blogbeitrag gestolpert. Bis dahin war mir nicht klar, wie groß der Erfolgsbeitrag von UX (User Experience) bei der Markteinführung digitaler Produkte sein kann. Grund genug für mich, euch den Creative Director UX von Digitas Pixelpark auf www.spread-the-views.de näher vorzustellen. Ziel des Beitrags ist es vor allem herauszuarbeiten, was UX zum Produkterfolg beitragen kann und was UnternehmerInnen auch ohne Agenturunterstützung selber dazu tun können. Es ist darüber hinaus ein sehr unterhaltsamer Austausch geworden: Über Userzentrierung, die Anfangszeiten des Internet und Jungsspaß mit Barbara Schöneberger.

Worum es bei Spread the views! geht.